Skitourenwochenende Engstligenalp

Skitourenwochenende im Berner Oberland

Auf Stippvisite auf der hoch über Adelboden gelegenen Engstligenalp.

Facts

1950 m
Schweiz
leicht
leicht

Das Abenteuer

Kraftort Engstligenalp.

Dank der ideal gelegenen Unterkunft starten wir direkt vom Frühstückstisch aus.

Ausspannen, Abschalten und Auftanken in einem abgelegenen Winkel der Schweiz.

Gerade im Winter ist ist die grösste Hochebene der Schweizer Alpen ein Ort der absoluten Stille. Die Alp, am Fusse des dominierenden 3243 m hohen Wildstubel liegend, besticht mit ihrer einzigartigen Landschaft, die seit 2003 unter Schutz steht.

Wenn am frühen Vormittag die Sonne über der Engstligenalp aufgeht, erstrahlt die Landschaft in einem verlockenden Weiss. Die Tourenski bieten uns eine eine der besten Möglichkeiten, diese Region zu erkunden.

1. Tag: Tierhöri (2894 m)

Die kurzer Fahrt hinauf auf die Engstligenalp lässt uns in eine andere Welt tauchen. In der nahe gelegenen Unterkunft treffen wir uns und deponieren unser Gepäck. Dann starten wir zu unserem ersten Ziel, dem Tierhöri. Ein Schlepplift bringt uns ans andere Ende der Alp und anschliessend beanspruchen wir für die ersten 400 Hm den Skilift. Aus eigener Kraft steigen wir weiter hinauf und gelangen via Chindbettipass auf das 2894 m hohe Tierhöri. Die letzten 15 Hm zum wirklichen “Höri“ bewältigen wir zu Fuss. Der Blick zu den nahen 3000ern Doldenhorn, Balmhorn und Rinderhorn sowie zu den 4000ern der Walliser Alpen ist fantastisch. Das gleiche Attribut gilt auch für die anstehende Abfahrt über die einladenen Nordhänge hinunter zur Alp. Nun ist es an der Zeit unsere Zimmer zu beziehen. Bei einem Apero besprechen wir die morgige Tour und geniessen die Annehmlichkeiten, die das Hotel bietet.

Aufstieg: 540 Hm/Abfahrt: 940 Hm, Gehzeit: 2.5 Std.

2. Tag: Ammertenspitz (2612 m)

Eine kurze Abfahrt führt uns hinunter auf die Ebene, wo wir unsere Felle aufkleben. Anschliessend steigen wir gemächlich über die “Ammerte“ hinauf zum Ammertenpass. Für die restlichen 170 Hm halten wir uns nahe dem Kamm, um nach kurzer Zeit auf dem schönen und aussichtsreichen Ammertenspitz zu stehen. Die anschliessende Abfahrt führt über ideale Osthänge zurück zum Ausgangspunkt. Bei einer gemütlichen Runde verabscheiden wir uns voneinader und treten die Heimreise an.

Aufstieg: 680 Hm/Abfahrt: 680 Hm, Gehzeit: 2.5 Std.

Wichtige Infos

Kondition um Aufstiege von bis zu 700 Hm zu bewältigen. Gute Skitourentechnik (sicheres Skifahren, Spitzkehre, …) und gute Laune.

Inbegriffen

Organisation der Skitourentage

Kleine Gruppe

Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel

Welcomegetränk

Halbpension

Tourentee

Staatlich geprüfte/r Bergführer/in

Nicht inbegriffen

Versicherungen

Bahnen (z. B. Luftseilbahn Retourticket ca. 32 CHF bzw. 16 CHFmit Halbtax-Abo)

Lunch

Getränke

Falls bei einer Doppelzimmerbuchung kein/e Zimmerpartner/in gefunden wird, übernehmen K&P die Hälfte des anfallenden Einzelzimmerzuschlags (siehe Zusatzkosten)

Mehrkosten, die bei Änderungen des vorgesehenen Ablaufes entstehen

Landkarten und Literaturempfehlungen

SAC-Skitourenführer „Berner Alpen West“

Landeskarten der Schweiz, 1:50 000 Blatt 263 S „Wildstrubel“, 1:25 000 Blatt 1267 „Gemmi“

Durchführung

Ist eine programmgemässe Durchführung nicht möglich, organisieren Kobler & Partner ein adäquates Ersatzprogramm. Kann ein Angebot gar nicht durchgeführt werden (Wetter, Verhältnisse), erstatten Kobler & Partner 95% des Pauschalpreises in Form eines Gutscheines oder 80% in bar.

Wir reservieren Doppelzimmer im gut geführten Berghotel Engstligenalp. Die kleine, aber feine Sauna steht uns zur freien Verfügung.

Reise-Vorbereitung

Die An-/Rückreise bis/ab Engstligenalp erfolgt individuell. SBB Fahrplan.

Ausrüstung Skitourenwochenende Engstligenalp

Ski mit Tourenbindung

Skitourenschuhe

Skistöcke (Tiefschneeteller)

Skifelle

Harscheisen

LVS-Lawinenverschüttetensuchgerät (neue Batterien!)

Lawinenschaufel

Lawinensonde

Skihelm (empfohlen)

Rucksack 30-40 L (Lawinenairbag empfohlen)

Thermosflasche

Sonnenbrille

Skibrille

Sonnencreme, Lippenschutz (mind. Faktor 30)

Höhenmesser

Taschenmesser

Compeed/Pflaster/Persönliche Medikamente

Lunch (Müsliriegel, Schokolade)

Goretex Jacke

Primaloftjacke

Skitourenhose

Softshelljacke

Funktionsunterwäsche

Socken (2 Paar)

Handschuhe für Aufstieg: dünne Fingerhandschuhe

Handschuhe für Abfahrt: warme Finger- oder Fausthandschuhe

Stirnband

Mütze

Übernachtung im Hotel

Kleidung für Hotelübernachtung

Haus- oder Turnschuhe

Toilettenartikel

Badesachen

Diverses

Ausweis (Pass/ID)

GA/Halbtax-Abo

Kreditkarte bzw. Bargeld

Mobiltelefon

Fotoapparat

Erste Hilfe-Apotheke, Reparaturset, Kartenmaterial hat dein:e K&P Bergführer:in dabei.

Termine

Es wurden leider keine Treffer gefunden.

Haben Sie eine Frage?

«Grüezi!»

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren
Ulla_Mengel

Ulla Mengel

office@kobler-partner.ch