Ausbildung 4000er Training

4000er Trainingstage für den Einstieg zum Aufstieg

4000er Trainingstage mit dem Fokus auf eine korrekte Tourenplanung und deren Umsetzung am Berg.

Facts

4199 m
Schweiz
mittel
leicht

Das Abenteuer

Tipps und Tricks für eine effiziente Seilhandhabung auf Hochtouren.

Tourenplanung von A bis Z.

Wissensvermittlung, um 4000er selbständig zu begehen.

Das Coaching-Angebot für den Einstieg zum Aufstieg.

Viele Alpinist:innen möchten irgendwann einmal auf einem 4000er oder auf einem noch höheren Gipfel stehen. Viele Bergsteiger:innen möchten diesen Traum möglichst selbständig umsetzen; dieser Kurs hilft dabei dieses Vorhaben zu erreichen.

Vier Tage widmen wir uns genau diesem Ziel. Den Umgang mit Pickel, Seil und Steigeisen wird vorausgesetzt. Der Fokus wird auf die Tourenvorbereitung und deren Umsetzung gelegt. Die Gipfel rund um die Britanniahütte bieten sich hervorragend für dieses Vorhaben an. Der Besuch dieses Kurses macht garantiert Lust auf mehr...

1. Tag: Britanniahütte (3030 m) und Kurseinstieg

Wir treffen uns beim Busterminal in Saas Fee und fahren anschliessend gemeinsam mit der Bahn hinauf zur Bergstation „Felskinn“. Nun geht es zu Fuss weiter in rund 1.5 Std zur modernen und sehr gut eingerichteten Britanniahütte, unsere Unterkunft für die Kurstage. Nach dem Bezug der Lager widmen wir uns der Seiltechnik. Bevor wir dann in die Tourenplanung (Umgang mit Karte, Kompass, Höhenmesser und GPS) eintauchen, machen wir uns ein Bild der aktuellen Verhältnisse. Aufstieg 230 Hm, Abstieg 190 Hm, Gehzeit: 1.5 Std.

2. Tag: Ausbildung in Firn und Eis

Der nahe Hohlaubgletscher bietet sich geradezu an, um alle Facetten einer Hochtour durchspielen zu können. Wir üben uns im Gehen auf Steigeisen, dem Gehen am kurzen Seil, wie auch am langen Seil. Selbstverständlich üben wir auch die Spaltenrettung und verschiedene Selbstrettungstechniken. Nach der Praxis folgt die Theorie, denn am nächsten Tag steht die Anwendungstour auf das Allalin auf dem Programm, und dies will geplant sein. Aufstieg 150 Hm, Abstieg 150 Hm, Gehzeit: 1 Std.

3. Tag: Allalinhorn (4027 m)

Heute steht unsere erste Anwendungstour auf dem Programm. Zuerst geht es bequem über den uns bereits bekannten Weg zur Bergstation „Felskinn“. Hier besteigen wir die Metro Alpin und fahren zum “Mittelallalin“ hoch. Spätestens ab hier heisst es all das neu Erlernte anzuwenden und schnell merken wir ob und wie die verschiedenen Hangriffe sitzen und ob die unterschiedlichen Techniken greifen. Auf jeden Fall ist es ein tolles Gefühl auf einem 4000er zu stehen und das im Wissen, die Besteigung selber geplant zu haben! Wir steigen zum Mittelallalin ab, fahren mit der Metro Alpin zum Felskinn und wandern anschliessend zurück zur Hütte. Nach einer wohlverdienten Pause reflektieren wir gemeinsam die Tour. Mit den gemachten Erfahrungen planen wir unsere zweite Anwendungstour, die Besteigung des Strahlhorns. Aufstieg 830 Hm, Abstieg 830 Hm, Gehzeit: 5.5 - 6 Std.

4. Tag: Strahlhorn (4190 m)

Früh verlassen wir die Unterkunft, um über den mächtigen Allalingletscher zum Adlerpass hochzusteigen.

Der Weg zum Gipfel ist weit, aber der Sonnenaufgang entschädigt uns hoffentlich für unsere Mühen. Haben wir einmal den Adlerpass erreicht, dann ist der Gipfel zum Greifen nahe. Was für ein Gefühl auf dem Gipfel zu stehen und die unglaubliche Rundsicht geniessen zu können! Nach einer Rast am höchsten Punkt, auf 4190 m, erfolgt der Abstieg. Zurück in der Hütte packen wir unsere Sachen, wandern zurück zum Felskinn und schweben mit der Gondel glücklich und zufrieden, vollbepackt mit neuem Wissen, nach Saas Fee. IUnten angekommen verabscheiden wir uns voneinander und träumen auf der Heimfahrt von vielen zukünftigen Gipfelzielen. Aufstieg 1400 Hm, Abstieg 1400 Hm, Gehzeit: 9-10 Std.

Wichtige Infos

Der Kurs ist für Alpinist:innen konzipiert, die ihre Fähigkeiten punktuell weiterentwickeln wollen, um in Zukunft mit viel Freude an mittelschwierigen Hochtouren teilzunehmen und ggf. einfachste Hochtouren selber zu bewältigen. Die beiden Trainingstouren setzten eine gute Kondition voraus. Die Tagesetappe, um das Allalinhorn zu besteigen, beträgt circa 4 bis 5 Stunden. Für das Strahlhorn benötigen wir 9 bis 10 Stunden.

Inbegriffen

Organisation der Kurstage

Kleine Gruppe (max. 6 Teilnehmer:innen)

Übernachtung in der Hütte im Mehrbettzimmer

Halbpension

Welcome Drink

Tourentee

Ausbildungsunterlagen (siehe Wissenswertes)

Benötigtes Sicherungsmaterial

Staatlich geprüfte:r Bergführer:in

Nicht inbegriffen

Versicherungen

Bahnen (Berg- und Talfahrt Saas-Fee - Mittelallalin ca. 75 CHF bzw. 37.50 CHF mit Halbtax)

Sonstige Transporte

Lunch

Getränke

Hüttenzuschlag für Nichtmitglieder eines Alpenvereins (siehe Zusatzkosten)

Mehrkosten, die im Zusammenhang mit Änderungen des vorgesehenen Ablaufes entstehen

Allgemein

Der Kurs ist eine ideale Ergänzung zum Angebot Kletterkurs für Alpinisten. Im Pauschalpreis ist das Lehrbuch „Bergsport Sommer“ und weitere Ausbildungsunterlagen enthalten.

Mietmaterial

Wir vermieten auch technische Ausrüstung (siehe Zusatzkosten). Bitte bei Bedarf bis spätestens 10 Tage vor Tourbeginn via e-mail an office@kobler-partner.ch oder unter Tel. +41 (0)31 381 23 33. Wichtig: Bitte Schuhgrösse, Körpergrösse sowie Gewicht angeben, damit wir die passende Ausrüstung mitbringen können.

Tipp

Wir empfehlen eine Übernachtung am Vortag in Saas Fee, denn der Treffpunkt ist früh. Die Übernachtung wirkt sich aber auch positiv auf unsere Akklimatisation aus.

Karten und Literatur

Landeskarten der Schweiz 1:25000 Blatt 1328 Randa und Blatt 1329 Saas

SAC-Clubführer „Walliser Alpen“

Haben Sie mehr Zeit und/oder möchten Sie top vorbereitet sein?

Gerne organisieren wir auf Wunsch ein individuelles Vor- oder Anschlussprogramm. Gerade ein Vorprogramm empfiehlt sich sehr, denn gut akklimatisiert wird die eigentliche Tour noch mehr zum Genuss.

Je früher Sie uns kontaktieren, desto wahrscheinlicher, dass der geplante Bergführer Zeit hat. Wir beraten Sie gerne für Ihre individuelle Wunschtour.

Durchführbarkeit

Auch die beste Organisation kann schönes Wetter nicht garantieren. Ist eine programmgemässe Durchführung nicht möglich, organisieren Kobler & Partner ein adäquates Ersatzprogramm.

Kann ein Angebot nicht durchgeführt werden (Wetter, Verhältnisse), erstatten Kobler & Partner 90% des Pauschalpreises in Form eines Gutscheines oder 80% in bar.

Wir übernachten in der gut eingerichteten, schön gelegenen Britannia Hütte Britannia Hütte.

Reise-Vorbereitung

Die Anreise nach Saas Fee erfolgt individuell. SBB Fahrplan Treffpunkt der Gruppe ist beim Kiosk des Busterminals in Saas Fee um 09.15 Uhr.

Ausrüstung Ausbildung 4000er Training

Rucksack 35-40 L

Kleidung

Goretex Jacke

Primaloftjacke

Softshelljacke

Berghose

Goretex Hose

Funktionsunterwäsche

Socken (2 Paar)

Fingerhandschuhe

Fausthandschuhe

Stirnband

Sonnenhut oder Schildkappe

Buff

Mütze

Technisches Material

Steigeisenfeste Bergschuhe

Steigeisen mit Antistoll-Platte (keine Alu-Steigeisen), angepasst

Eispickel, Länge von Hand bis Schuhrand

Klettergurt

3 HMS-Karabiner (Schrauber)

3 Normalkarabiner (Schnaper)

2 Bandschlingen 120 cm, Dyneema

2 Reepschnüre 5mm, 1m/4m/4m

Micro Traxion oder Ropeman (sofern vorhanden)

1 Eisschraube 19cm (sofern vorhanden)

Helm

Trekkingstöcke (empfohlen)

Übernachtung in der Hütte

Seidenschlafsack

Toillettartikel, Minimalvariante

Ohropax

Hüttenfinken stehen auf der Hütte zur Verfügung

Diverses

Schreinzeug, Lupe

Ausweis (Pass/ID/SAC)

GA/Halbtax-Abo

Kreditkarte bzw. Bargeld

Mobiltelefon

Fotoapparat

Trinkflasche oder Thermosflasche

Gletscherbrille

Stirnlampe (inkl. Ersatzbatterien)

Sonnencreme, Lippenschutz (mind. Faktor 30)

Höhenmesser (sofern vorhanden)

GPS (sofern vorhanden)

Taschenmesser

Compeed/Pflaster/Persönliche Medikamente

Lunch (Müsliriegel, Schokolade, Dörrobst)

Allgemeines Sicherungsmaterial für den Kurs sowie eine Erste Hilfe-Apotheke, GPS und Kartenmaterial hat dein:e K&P Bergführer:in dabei.

Termine

Es wurden leider keine Treffer gefunden.

Haben Sie eine Frage?

«Grüezi!»

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren
Ulla_Mengel

Ulla Mengel

office@kobler-partner.ch

Weitere Angebote